Stricksocken aus Opal “Wetterleuchten”

Stricksocken aus Opal Wetterleuchten leuchten
Verwendete Nadel Rundstricknadel Karbonz 80cm
Nadelstärke 2.5
Muster Paraphernalia
Musterquelle Gratisanleitung auf Ravelry
Spaßfaktor Muster ★ ★ ★ ★
Technik Toe up
Art der SpitzeHebespitze
Art der Ferse Hebeferse
Quelle Spitze/Fersesimply creativ, Socken à la Carte Teil 2
Größe 41/42

Die Wolle

Auch bei dieser Wolle weiß ich nicht mehr sicher, woher ich sie habe. Ich habe vor längerer Zeit mal einer Dame auf Facebook einen Teil ihrer Sockenwollvorräte abgekauft. Ich vermute fast, dass sie aus diesem Kauf stammt. Die Wolle strickt sich sehr angenehm, wie ich es von Opal-Wolle gewohnt bin.

WolleWetterleuchten
HerstellerOpal
Farbe leuchten 9325
Stärke4-fädig
Gewicht / Lauflänge100g / 425m
Zusammensetzung75% Schurwolle, 25% Polyamid
Knotenkeine
Spaßfaktor Wolle★ ★ ★ ★

Spitze, Ferse & Bündchen

Spitze und Ferse sind mal wieder mit der Wickelmaschen-Technik aus der simply creativ, Socken à la Carte Teil 2 gestrickt. Die Socken sind schon etwas länger fertig, inzwischen bin ich mal wieder bei der Bumerangferse gelandet. Ich brauche da immer mal wieder ein klein wenig Abwechslung.

Auch diese Socken sind von unten begonnen, darum ist das Bündchen – wie so oft – elastisch mit der Wollnadel abgekettet. Ich kenne einfach keine bessere Technik um Toe-up-Socken abzuketten.

Das Muster

Das Muster habe ich vor längerem mal auf ravelry ausgegraben. Ich stricke es nicht zum ersten Mal und mag es ganz gern. Eine dickere, einfarbige Wolle steht ihm allerdings noch besser als was Wetterleuchten, aber ganz ohne Muster ist es mir zu langweilig und so war die Wahl des Musters ein Kompromiss.

Am Fuß kommen die dicken Zöpfe aber trotz der bunten Wolle noch ganz gut hervor.

Meine Tochter hat sich jedenfalls nicht geweigert, die Socken mitzunehmen, als ich sie ihr anbot.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.